[Dust Tactics] Carry Capacity 2.0; kleiner Absatz mit großer Wirkung

Oje oje. Was den einen freut, wird der andere verfluchen. In Facebook diskutieren wir derzeit heftig, welche Kombinationen nun auf den Turnieren Einzug halten werden und wie legal sie sind. Aber der Reihe nach. Das der Wechsel von FFG zu BF nicht reibungslos klappen wird, war klar. Dennoch sind viele, so auch ich, aber im Grunde sehr zu frieden. Ausgerechnet mit der ersten Erweiterung Achilles erlaubt sich das DUST-Team einen groben Schnitzer, der dringend ein Errata benötigt. Die Rede ist von der Truppentransportregel “Carry Capacity”, bei der es einem Vehikel oder einer Flugeinheit erlaubt ist, Infanterie einzuladen, die vor den feindlichen Kugeln geschützt sind.

Vehicles with the ability to carry infantry models (like CARRY CAPACITY:8, for example) allow the units inside to use their weapons through special fire points. Any weapon can be used while inside such a vehicle except those with Range C. Troops carried inside a vehicle can be activated as usual but can only perform ATTACK actions while inside a vehicle.

So weit so gut. Nun aber dürfen diese durch Schützenklappen oder das offene Verdeck auch selbst schießen. So weit ist es immer noch so gut. Leider wurde vergessen Waffenteams davon auszunehmen und so können demnächst Mannschaftstransporter das Feld stürmen, die jeder Kampfmaschine ihrer Waffengattung Konkurrenz machen können. So zum Beispiel diese Experimente:

Eine rasende Festung, die aus ihrem “überdachten” Mannschaftsraum durch Schützenklappen Artilleriemunition verschießt.
FIREBALLLETHERNECKS

Oder ein solider AC4 Walker der nun wirklich gegen alle Wasser gewaschen ist und lächerliche 59 AP (1 AP mehr als der Wotan mit nur zwei Waffenreihen) kostet.
STURMPRINZLASER-JAGDGRENADIERE

Aber das absolute Paket ist dann wohl der Transportheil mit Teslakanonenteam. Damit ist er auch die erste Flugeinheit im Spiel, die 6 Felder Reichweite hat. Außerdem umgeht man das Problem, bei dem man innerhalb der 6 Felder selten mehr als das Sichtziel beschießen kann, da sich die Schützen auf der gleichen Sichthöhe, wie andere Infanteristen befinden sollten. Sollten! Aber wem das zu unrealistisch ist, kann in den Heli ebenfalls Mörserteams stecken ;-)
AIRBORNE TRANSPORTRED LIGHTNINGHAILSTORM

Zudem fällt das Setup-Handicap völlig weg. Zwar würde man genau genommen auch kein Dauerfeuer wählen dürfen, aber die Regel ist eher eine Schlussfolgerung aus dem Regeltext, als klares Verbot, wie es sonst immer geschrieben stand.

ERRATA 29.01.2014:

Und schon gibt es einen Nachschlag. Die Autoren haben schnell reagiert und eine offiziele Regeländerung eingeführt.

Phil is really tied down with work, but for now Phil and I agree that shooting any weapons teams out of a flying transport is pushing it.
So for now this is the ruling until we release an official errata.
Setup weapons cannot fire their main weapon from transports.

Setup weapons include,
The Choppers – .50 cal HMG
Leathernecks – 120 mm Mortar
Red Lightning – Tesla Gun
Hailstorm – 120 mm Mortar

Bunkers and Strongpoint are the exceptions here,
Any setup weapon may fire from inside a strongpoint..
Any setup weapon may fire from inside a bunker except those with Range “A”.

Use these ruling for now until Phil, Oliver, and/or I have time to sit down and get this sorted.

Cheers,
Andrew Haught
-Dust Studios

Quelle

Somit sind zwei der drei Kombinationen oben auch schon wieder vom Tisch. Wenn das keine effektive Zusammenarbeit von Machern und Community ist!?

Hinterlasse eine Antwort